Theater - Die Bretter, die die Welt bedeuten

Seit mehr als 30 Jahren besteht an der HvK eine Theater-AG, die jedes Schuljahr ein abendfüllendes Stück vorbereitet. Was nun an unseren Schulen derzeit verstärkt und auch verpflichtend Einzug hält, nämlich die Arbeit in Projekten, betreibt die Theater-AG der Schule seit ihrer Gründung. Die Schülerinnen und Schüler lernen hier verstärkt Schlüsselqualifikationen, insbesondere soziale Kompetenzen. Gerade in der Einübung von Theaterstücken ist ein sehr hohes Maß an Teamarbeit erforderlich. Nur durch das zuverlässige Zusammenspiel der einzelnen Rollen, durch Disziplin und Ausdauer ist ein Erfolg auf der Bühne möglich. Dass genügend Schülerinnen und Schüler bereit sind, diese harte Arbeit auf sich zu nehmen, zeigt der Zulauf zu unserer AG. Entschädigt werden sie durch viele begeisterte Zuschauer, die bei den Aufführungen zu uns kommen und die seit vielen Jahren Schultheater auf hohem Niveau erwarten dürfen. Bei der Auswahl unserer Stücke achten wir auf Qualität und Vielfalt.

Aufgeführt haben wir z.B.:

  • Kleist:

    Der zerbrochene Krug
  • Deutschkron:

    Ab heute heißt du Sara
    Das Tagebuch der Anne Frank
  • Troll:

    Der Entenklemmer
  • Ende:

    Momo
  • Flatow:

    Das Geld liegt auf der Bank
  • Shaw:

    Eliza
  • GOETZ:

    Das Haus in Montevideo
  • Hauptmann:

    Der Biberpelz
  • Dürrenmatt:

    Der Besuch der alten Dame
  • Preußler:

    Krabat
    Das Wirthaus im Spessart
    Der Tag, an dem der Papst gekidnappt wurde
    Mord an Bord
    Grynszpan
    Eine etwas sonderbare Dame
    u.v.m.

Kontakt

Heinrich-von-Kleist-Realschule
Kastanienweg 17
74080 Heilbronn
Fon: 07131 - 91 08 81
Fax: 07131 - 91 08 87
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten

Mo - Fr 07.30 - 12.45 Uhr
Mo, Di, Do 14.00 - 15.30 Uhr
Sa, So Geschlossen